Skip to main content

Gartenfräse – Vergleich & Ratgeber

Kaum zu glauben, aber Umgraben kann auch Spaß machen. Nämlich dann, wenn es schnell, kraft- schonend und effektiv geht. Genau dafür wurde die Gartenfräse entwickelt.

Was es für unterschiedliche Gartenfräsen gibt, wie eine Gartenfräse funktioniert, was sie bei der Anschaffung einer Gartenfräse berücksichtigen sollten, für wen eine Gartenfräse sinnvoll ist, und was sie beim Gartenfräsen-Einsatz beachten müssen. Darüber werden sie auf dieser Seite informiert. >>Gartenfräsen-Vergleichs-Tabelle<<

12345
HECHT Benzin-Gartenfräse 746 Motor-Hacke Mantis Benzin Gartenfraese, rot, 7263-12-14 Einhell Akku Bodenhacke GE-CR 30 Li Solo IKRA Elektro Bodenhacke FEM 1500 ATIKA Elektro Motorhacke 1400 N
Modell HECHT Benzin-Gartenfräse 746 Motor-HackeMantis Benzin Gartenfraese, rot, 7263-12-14Einhell Akku Bodenhacke GE-CR 30 Li SoloIKRA Elektro Bodenhacke FEM 1500ATIKA Elektro Motorhacke 1400 N
Preis

259,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

429,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

125,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

156,15 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

124,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
HerstellerHechtMantisEinhellIKRAATIKA
MotortypBenzin-MotorBenzin-MotorAkku-MotorElektro-MotorElektro-Motor
Arbeitsbreite36-60 cm20 cmbis 30 cm17-45 cm28-40 cm
Arbeitstiefebis 24 cmbis 25 cmbis 20 cmbis 23 cmbis 20 cm
Anzahl Hackmesser4 oder 64464
Gewicht36 Kg12 Kg12 Kg14 Kg13 Kg
Preis

259,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

429,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

125,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

156,15 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

124,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
bei ansehenbei ansehenbei ansehenbei ansehenbei ansehen

Gartenfräse – was ist das?

Die Gartenfräse, auch bekannt unter den Namen: Ackerfräse, Motorfräse, Motorhacke oder Kultivator

 ist ein motorisiertes Gerät, mit dessen Hilfe sie schnell und effektiv größere Flächen umgraben können.

Gartenfräse, wirklich sinnvoll?

Eine Gartenfräse ist sinnvoll, wenn sie eine größere Fläche schnell und relativ schweißfrei, umgraben oder kultivieren möchten. Jeder der schon einmal das Vergnügen hatte ein Beet umzugraben, wird sich an den Muskelkater (Rückenschnmerzen?) am Tag danach erinnern.

Mit Hilfe einer Gartenfräse können sie durch das Einarbeiten von Mulch, Humus oder Kompost die Bodenqualität des Erdbodens verbessern.

Eine Gartenfräse ist vor vorallem für Hobby-Gemüse-Gärtner oder Selbstversorger sehr sinnvoll.

Vorteile einer Gartenfräse

  • wenig Kraftaufwand, einfache Handhabung
  • schnell -dadurch zeitsparend
  • kein Verschleiß ihres Körpers (Rücken, Knie)
  • Boden wird gut aufgelockert und durchlüftet

Nachteile einer Gartenfräse

  • Anschaffungskosten
  • Geräuschpegel
  • Platzbedarf / Abstellplatz
  • Strom oder Benzin werden verbraucht

Welche Arten von Gartenfräsen gibt es?

Bei handgeführten Gartenfräsen gibt es zwei Arten: Die elektrische und die benzinbetriebene Gartenfräse. Akku-Fräsen gibt es noch nicht, was wahrscheinlich daran liegt, dass eine Gartenfräse enorme Kraft beim Auflockern des Bodens benötigt und es noch keine so leistungsstarken Akkus gibt, die das durchhalten würden.

Vor- und Nachteile einer Benzin-Gartenfräse

Vorteile:

  • es wird keine Stromquelle benötigt

  • Gartenfräse

    *Bild von Amazon

    keine Gefahr durch Stromkabel

  • leistungsstärker als eine elektrisch-betriebene Gartenfräse

  • große Flächen können bearbeitet werden

  • gut bei lehmigen, harten Böden geeignet

Nachteile:

  • hohes Gewicht

  • hoher Anschaffungspreis

  • lauter als elektrisch-betriebene Gartenfräsen

  • der Pflegeaufwand ist etwas höher als bei Elektro-Modellen

Vor- und Nachteile einer Elektro-Gartenfräse

Vorteile:

  • geringes Gewicht

  • niedriger Anschaffungspreis

  • klein und handlich

  • leiser als eine benzin-betriebene Gartenfräse

  • geringer Pflegeaufwand

Nachteile:

  • relativ kleine Arbeitsbreite

  • eingeschränkter Bewegungsradius wegen Stromkabel

  • Gefahr durch Stromkabel

  • für kleine Flächen geeignet

  • geringe Motorleistung

Modell Preis
1 Mantis Benzin Gartenfraese, rot, 7263-12-14 Mantis Benzin Gartenfraese, rot, 7263-12-14

429,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
bei ansehen

Wie funktioniert eine Gartenfräse, wie wird sie angetrieben?

Bei einer Gartenfräse wird mindestens eine Walze mit Scheiben, an denen sich gebogene Messer befinden, durch einen Motor angetrieben. Durch die Bewegung wird der Boden durchwühlt und aufgelockert (wie beim Umgraben, nur viel effektiver).

Durch die Rotationsbewegung der Hackmesser entsteht die Vorwärtsbewegung der Gartenfräse. Das Arbeiten mit der Gartenfräse wird durch die Räder (wenn vorhanden) zusätzlich erleichtert. -Die Gartenfräse bleibt so besser in der Spuhr.

Große, leistungsstarke Fräsen besitzen meistens noch zusätzlich einen Radantrieb.

Arbeitsbreite? – Arbeitstiefe?

Mit der Arbeitsbreite wird das Maß angegeben, welches die Fräse in einem Arbeitsgang bearbeiten kann. Bei vielen Fräsen können sie die Arbeitsbreite, durch das An- und Abbauen der Hackmesser vergrößern oder verkleinern. Die maximale Arbeitsbreite beträgt dabei 100 cm.

Mit der Arbeitstiefe ist der Wert gemeint, mit dem die Fräse in den Erdboden eindringt. Bei den meisten Gartenfräsen beträgt die Arbeitstiefe  20 bis 25 cm bei großen Maschinen sogar mehr als 30 cm.

(Zum Vergleich: ein Spaten hat eine Arbeitstiefe von ca. 20- 25 cm)

Modell Preis
1 HECHT Benzin-Gartenfräse 746 Motor-Hacke HECHT Benzin-Gartenfräse 746 Motor-Hacke

259,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
bei ansehen

Worauf sollten sie bei der Anschaffung einer Gartenfräse achten?

Bei einer Gartenfräse kommt es vor Allem auf die Arbeitsbreite und die Motorleistung an. Mit einer Gartenfräse, die eine große Arbeitsbreite, aber eine zu geringe Motorleistung aufweist, werden sie keine Freude bei der Arbei haben.

Bei kleinen Beeten benötigen sie eher eine Gartenfräse mit kleiner Arbeitsbreite, diese sind leichter und wendiger.

Bei großen Flächen empfehlen wir eine Fräse mit großer Arbeitsbreite und entsprechend hoher Leistung.

Achten sie auch auf die Anzahl der Hackmesser, je mehr vorhanden sind desto besser können größere  Erdklumpen kleingehackt werden. =Sie bekommen ein besseres Ergebnis.

Wo kann ich eine Gartenfräse unterbringen?

Während der „Einsatzphase“ im Frühjahr, parken bzw. stellen sie die Fräse am besten in einen trockenen, belüfteten und evtl. abschließbaren Raum.

In der einsatzfreien Zeit lassen sie zusätzlich das Benzin ab und wechseln das Öl.

Wer darf eine Gartenfräse bedienen?

Generell darf jeder, der sich in guten körperlichen und geistigen Zustand befindet, eine Gartenfräse bedienen. Die Hauptaufgabe der bedienenden Person besteht darin, die Gartenfräse „in der Spur“ zu halten. Dabei ist jedoch zu beachten, dass auch die Handhabung nicht ungefährlich ist. Bitte lesen sie immer genau die Sicherheitshinweise und Regeln, die sie in der Bedienungsanleitung finden. Kinder sind generell von Maschinen mit beweglich-rotierenden Teilen fern zu halten.

Der unfallfreie Einsatz mit einer Gartenfräse

Fräsen sie niemals bei Bodenfrost, die Hacken könnten abbrechen und die Fräse unbrauchbar machen.

Fräsen sie vorausschauend. -Wo befinden sich Menschen, Tiere, größere Steine?

Tragen sie festes Schuhwerk, möglichst Handschuhe, Schutzbrille und einen Gehörschutz.

Stellen sie den Motor ab, wenn sie Erdreste von der Fräse entfernen wollen.

Befüllen sie die Gartenfräse nur im Freien oder in gut belüfteten Bereichen mit Kraftstoff.

Befüllen Sie die Gartenfräse nur in ausgeschaltetem Zustand und mit kaltem Motor mit Kraftstoff.

Modell Preis
1 IKRA Elektro Bodenhacke FEM 1500 IKRA Elektro Bodenhacke FEM 1500

156,15 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
bei ansehen

Was kostet eine Gartenfräse?

Die Preise bei Gartenfräsen sind unterschiedlich. Ein elektrisch-betriebenes Model ist preiswerter als eins mit Benzin-Motor. (siehe auch Vergleichstabelle)

Eine kleine Fräse ist günstiger als eine große.

Generell liegt die Preisspanne bei Gartenfräsen von 50 Euro, für einfache, elektrisch-betriebene Modelle, bis über 2000 Euro für professionelle, benzin-betriebene Gartenfräsen.

Was sind die Vorteile beim Einsatz einer Gartenfräse?

Die Vorteile sind eindeutig die eingesparte Zeit und die kraft- und körperschonende Arbeitsweise.

Die Lautstärke einer Motorfräse

Eine Gartenfräse ist keine besonders leise Angelegenheit. Deshalb empfehlen wir bei der Arbeit immer einen Gehöhrschutz zu tragen.

Die Pflege und Instandhaltung einer Benzin-Motorhacke

  • wechseln sie regelmäßig den Benzin- und den Luftfilter
  • reinigen sie regelmäßig den Luftfilter
  • um Rost zu vermeiden, ölen sie die Gartenfräse regelmäßig mit WD-40
  • leeren sie den Tank nach dem Einsatz, es droht ein Motorschaden, wenn restliches Benzin zu lange in der Fräse verweilt